Vita

 

 

Seitdem ich auf der Grundschule und später auf dem Gymnasium war und mehrere Abschlüsse erfolgreich absolvierte, war doch die Malerei immer schon Mittelpunkt meines Lebens, so dass ich trotz eigener Firma (Gründung 1992) die sich mit umweltfreundlichen Verfahrenstechniken und Chemie beschäftigte, in meiner wenigen Freizeit hin und wieder zum Stift oder Pinsel griff. 

 

 

Nach meinem Firmenverkauf 2002 nahm ich regelmäßig an vielen Kursen teil, egal ob Aquarell, Airbrush, Graffiti, Pastell, Acryl oder sogar Ölmalerei.

 

Zwischen 2021-2022 verfeinerte ich mein gesammeltes Wissen über die Kunst mit einem Studium an der Freien Kunstschule in Köln.

 

Seit dieser Zeit bin ich immer wieder auf Kunstmärkten und Ausstellungen mit meinen Werken zu finden.

 

Anfang 2023 war ich Co-Initiator der ersten ART-CON in Dichtelbach

(17. September 2023!!!!) in die ich sehr viel „Herzblut“ fließen gelassen habe.

 

Seit Fertigstellung meines eigenen Ateliers veranstalte ich des Öfteren kleine Ausstellungen,

alleine oder mit anderen Künstler*innen. 

 

Mittlerweile bin ich Mitglied bei dem  Kulturverein culurisSIMo, und bin gespannt wo mich meine Kunstreise noch hinführen wird.

 

Ab 2024 beginne ich eine Ausbildung als Kunsttherapeutin und Kreativitätstherapeutin/

Kunstpädagogin und Kreativitätspädagogin.

 

Seit 2024 Mitglied der Deutschen Aquarell Gesellschaft e.V.

 

Seit März 2024 bilde ich mit mehreren Künstlern zusammen "die Kunstrücker"

 

 

 

Es bleibt spannend……….